Nadja Pries

Nadja Pries

BMX
About

Seitdem ich klein bin liebe ich Fahrräder. Jede freie Sekunde habe ich versucht mein Können auf zwei Rädern zu perfektionieren. Aber das einfache Hin- und herfahren reichte mir irgendwann nicht mehr, also schnappte ich mir im Alter von 7 Jahren meinen Bruder und wir fuhren unsere erste BMX-Strecke zusammen –  sofort wurde mir klar, dass mich dieses Gefühl niemals wieder loslassen wird.
Ich trainierte und trainierte, um meinem großen Ziel näher zu kommen und erste Erfolge wurden schon früh sichtbar. 2011 gewann ich meine erste Medaille bei der Junioren-Weltmeisterschaft. Ein Jahr später konnte ich mich sogar noch um einen Platz auf den Silberrang verbessern.

14 Jahre und unzählige Trainingsstunden auf zwei Rädern und im Kraftraum später, ging mein Traum in Erfüllung:
Ich durfte in Rio de Janeiro bei den Olympischen Spielen an den Start gehen. Ein Gefühl was süchtig macht.
Ich arbeite jeden Tag noch härter als jemals zuvor, um in Tokio 2020 ganz vorne mit dabei zu sein. Ich will eine olympische Medaille!

Erfolge
  • 2011 Junioren Weltmeisterschaft 3. Platz
  • 2012 Junioren Weltmeisterschaft 2. Platz
  • 2012 Junioren Weltmeisterschaft time trail 2. Platz
  • 2012 Junioren Europameisterschaften 2. Platz
  • 2016 Teilnahme Olympische Spiele