About

About


Das Projekt im Einzelnen

Eine Dokumentation

In der Dokumentation werden verschiedene Athleten*innen vom Filmteam begleitet. Das Training und die harten Mühen sich jeden Tag zu beweisen stehen hauptsächlich im Vordergrund.

Ziel dabei ist es, dem Betrachter die Randsportarten wie BMX, Kanurennsport, Turnen, Karate o.ä. näher zu bringen. Zu zeigen wieviel Aufwand nötig ist, um diesen Sport zu betreiben. Ebenso aber auch die lustigen Seiten.

Um mehr von den Athelten*innen zeigen zu können, wird die Serie in mehrere Folgen aufgeteilt. Staffelfinale formt hier das Ziel der Athelten*innen: Die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Inhalt

Das Ziel die Olympischen Spiele zu erreichen, stellt für Athleten*innen weltweit die größte, aber auch schönste Herausforderung zu gleich. Allein die Norm zu schaffen, zu überbieten, könnte in den einzelnen Sportarten nicht unterschiedlicher sein. Qualifikation ist nicht gleich Qualifikation.

Wie die Athleten*innen dies bewältigen, welche Steine ihnen privat und sportlich in den Weg gelegt werden, zeigt der Inhalt dieser Doku. Dabei formt das letzte Jahr, in denen viele noch ihr Ticket lösen müssen, das spannenste eines Sportlers. Verletztungsfrei bis zu den Spielen trainieren und auf Höchstleistung performen.

Ab Oktober 2019 können die Fans von 5 Ringe im Visier, die Athleten*innen auf Instragram, Facebook und Youtube folgen. Dabei zeigt 5 Ringe im Visier exklusives behind the scenes (Hinter den Kulissen) Material, wie die Doku entsteht. Erstes persönliches aus dem Leben des Ausnahmesportlers. Alle 2 Monate entsteht so eine neue Folge auf Youtube. In mehreren Folgen ist dann der Weg der Athleten*innen zu bestaunen. Echte und verborgene Insights, sowie Schweiß und Mühen.

Alles im großen Format und in einer Staffel Namens: 5 Ringe im Visier